Datenrettung - tp-Com

Direkt zum Seiteninhalt

Datenrettung

Service
Dank einer neuen Recovery-Software kann ich seit Anfang 2016 jetzt noch zuverlässiger und mit höherer Erfolgschance verlorene Daten wiederherstellen. Dabei spielt es keine Rollte,  ob diese gelöscht, überschrieben oder durch Defekt des Speichermediums verlorgen gegangen sind.

Folgende Datenrettungsszenarien werden unterstützt:
- Für Festplatten, SSDs, Handys, USB-Sticks, Flash-Medien, RAIDs
- Verlorenen oder gelöschten Partitionen, Formatierungen, Installationsfehlern
- Löschungen durch Virus-Attacken
- Stellt ganze Verzeichnisstrukturen mit Unterverzeichnissen wieder her
- Für jede Laufwerksgröße, auch über 2TB
- Optimierte Scanroutinen für jeden einzelnen Laufwerkstyp sichern Erfolg
- Gesicherte Daten können auf externe Festplatte, USB-Sticks oder Rohlinge übertragen werden
- Gezielte Suche nach Dateitypen - zusätzlich auch für Mac HFS+ und Ext2/3/4
- Filter für gelöschte Dateien, auch innerhalb der geretteten Daten/Volumes
- Alle FAT12/16/32, exFAT und NTFS-Versionen werden unterstützt
- Unterstützt GPT und MBR Partitions Layout
- Einschließlich Windows 10-64bit Unterstützung
- Praktisch bei jedem logischen Laufwerks-Desaster
- Datenrettung auch aus RAID 0, 1 und 5 

Professionelle Datenrettung mit Kroll Ontrack
Sollte die oben beschriebene Variante nicht zum Erfolg führen oder die Festplatte beispielsweise mechanisch defekt sein (z.B. Motorschaden, hörbar durch laute "Klackgeräusche"), biete ich darüber hinaus professionellen Service zur Daten-Wiederherstellung in Zusammenarbeit mit dem Partner Kroll Ontrack an. Kroll Ontrack bietet Datenrettung in höchster Qualität mit über 20 Jahren Erfahrung und fortschrittlichster Technologie.
Nach der Kontaktaufnahme erstellt Kroll Ontrack zunächst eine Diagnose mit ausführlichem Bericht; je nach Auftragserteilung kostet dies für eine Festplatte zwischen 90 Euro (Standard-Service) und 490 Euro (Express-Service, direkte Bearbeitung). In dem Diagnosebericht erfahren Sie, welche Dateien zu welchem Grad wieder herstellbar sind. Zusätzlich erhalten Sie ein verbindliches Angebot und einen Fixpreis für Ihren Datenrettungsfall. Kein Risiko für Sie: Erst danach entscheiden Sie, ob Sie die Datenrettung beauftragen.

Sofort nach Erhalt des Auftrages, beginnen die Kroll Ontrack Ingenieure mit der Datenrettung. In Feinarbeit werden alle Daten Bit für Bit wiederhergestellt. Wenn die Hardware beschädigt ist, werden die Datenträger in einem staubfreien Reinraum (klasse100) bearbeitet. Hier wird der Zustand der Dateien evaluiert und eine 1:1 Kopie der Rohdaten (Image) erstellt.

Nach erfolgreichem Abschluss der Datenrettung werden die Daten auf einem Datenträger (DVD, externe Festplatte) gespeichert, den Sie zugeschickt bekommen.

Erfahren Sie mehr über Diagnose und Vorgehensweise in der "Fragen-Antworten" PDF-Datei.

Weitere Informationen zu Kroll Ontrack und zu dem Verfahren finden Sie unter http://www.ontrack.de/datenrettung

Für weitere Fragen stehe ich ebenfalls gerne zur Verfügung.

Zurück zum Seiteninhalt